© 2018 by RAMS

Follow us on:

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Spotify Icon
  • Schwarz YouTube Icon
  • Schwarz Soundcloud Icon

Rams - Das Urgestein des Schweizer Punk Rock schlechthin. Schon 1977 (offizielles Geburtsjahr des Punk) war Rams bei der Zürcher Band Nasal Boys aktiv. Später als Frontmann und Sänger mit The Bucks international und natürlich landesweit unterwegs, gelegenlich auch als Support z.B. für Blondie, The Clash, Buzzcocks und unzähligen mehr.

Unter dem Bandnamen RAMS lässt es die heutige Besetzung mit Pidi Leuenberger (Drums) und Boris Müller (Guitar) weiterhin krachen. Dazu lässt, die in den tiefen Tonlagen angesiedelte Stimme von Rams, die Band unverwechselbar nach RAMS klingen und so soll es sein! Rock or Punk - Anything goes!

Das Live-Pogramm bietet neben Songs aus dem letzten Album „Beaten Up Dogs Don’t Dance“, älteres, neu Geschriebenes und selbstverständlich auch ein paar Bucks Klassiker. Rau, und im besten Sinne angepisst lässig, wurde mal irgendwo geschrieben - kann man so stehen lassen.

RAMS

Favourite Songs>

PIDI

Favourite Albums>

BORIS

Top 10 Songs>

folgt